Insektenschutzvorhang gegen Mücken und Fliegen

Im Sommer lässt wohl jeder gerne einmal Terrassen- und Balkontür auf, um für frische Luft in Haus und Wohnung zu sorgen. Insekten sehen dies jedoch gern als Einladung und sind schneller ins Wohnungsinnere gelangt als man denkt. Statt nun rund um die Uhr alle Türen geschlossen zu halten und sich der Hitze in der Wohnung hinzugeben, sollten lieber vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden, dass gar keine Insekten erst ins Haus gelangen.

fly-swatter-149265_640Am unkompliziertesten geht dies mit einem Insektenschutzvorhang für Türen. Dieser besteht aus einem insektensicheren Netz, das, wie der Name bereits verrät, ähnlich einem Vorhang fällt und so die Türöffnung für die Insekten, nicht jedoch für Menschen versperrt. Das Netz des Insektenschutzvorhangs ist dabei sowohl licht- als auch luftdurchlässig, dennoch sind die Fasern und Maschen so fein, dass sich keine Wespe oder Fliege mehr ins Haus verirren kann.

Der Insektenschutz Vorhang besteht dabei aus mindestens zwei, manchmal jedoch auch bis zu fünf einzelnen Lamellen. Diese fallen locker herunter und überschneiden sich. Ein Insektenschutzvorhang besteht also nicht aus einem durchgängigen Netz das über die Türöffnung gespannt wird. So wäre jeglicher Durchgang unmöglich gemacht. Dank der einzelnen Lamellen ist der Insektenschutzvorhang für Türen kein Hindernis, weder für Menschen noch für Haustiere.

Hunde und Katzen können problemlos durch die Öffnungen des Insektenschutz Vorhangs hindurchlaufen, da die Lamellen sich ganz einfach auseinanderschieben lassen. Da es auch im Sommer gerne einmal windig werden kann, gibt es den Insektenschutzvorhang für Türen auch mit einem besonderen Ausstattungsfeature. Die Lamellen können seitlich mit Magnetstreifen versehen sein. Dadurch bleibt der Insektenschutzvorhang auch bei Wind stets geschlossen und wird etwas beschwert, so dass er sich nicht von alleine bewegt. Die Lamellen fallen nach dem Öffnen direkt wieder in ihre Position zurück dank der Magnete und können sich nicht ineinander eindrehen o.ä. Mit einem solchen Insektenschutz Vorhang ist man optimal geschützt.

 

Balkon- und Terrassentüren mit einem Insektenschutzvorhang unpassierbar für Mücken & Co. machen

Ein Insektenschutzvorhang für Türen lässt sich einfach und schnell montieren. Er kann mittels selbstklebender Klemmleiste angebracht werden. Der Insektenschutz Vorhang behindert also nicht das Öffnen und Schließen der Türe. Bohren ist hier nicht notwendig, was den Insektenschutzvorhang gerade für Mietwohnungen sehr empfehlenswert macht. Den Insektenschutzvorhang für Türen gibt es in verschiedenen Farben, wie Weiß und Schwarz. Das UV-beständige Fiberglas-Gewebe sorgt dafür, dass der Insektenschutz Vorhang dauerhaft einsetzbar ist und in der Sonne nicht ausbleicht. Wer hier in Qualität investiert, wird lange Freude haben an seinem Insektenschutzvorhang und ihn in den Sommermonaten zu schätzen wissen.

Ein Insektenschutzvorhang für Türen kann problemlos individuell angepasst werden. Die Breite und Höhe eines Insektenschutzvorhangs kann ganz nach Bedarf gekürzt werden. Daher lässt er sich auch sehr gut für kleine oder schmale Türen einsetzen. Sollte genau das Gegenteil der Fall sein und der Insektenschutz Vorhang soll in eine sehr breite Tür eingesetzt werden, kann er ganz einfach erweitert werden. Dazu werden einfach weitere Klemmleisten angelegt, bis der Insektenschutzvorhang die gewünschte Breite erreicht hat und die Tür ausfüllt. Der Insektenschutzvorhang für Türen passt auch ohne weiteres hinter Rolläden. Für noch mehr Flexibilität lässt sich der Insektenschutz Vorhang auch mit Teleskopstange finden.

Ein andere Möglichkeit ist der Insektenschutzvorhang für Türen mit praktischem Seilzugsystem. Dieser Insektenschutz Vorhang kann manuell auf- und zugezogen werden. Die Lamellen verschieben sich so entweder rechts- oder linksseitig. So bietet der Insektenschutz Vorhang durchgängig freien Durchgang durch die Tür, wenn dies gewünscht wird, etwa wenn der Tisch auf der Terrasse gedeckt werden soll und man öfter hinaus- und hineingeht.

Der Insektenschutzvorhang für Türen punktet also mit einer einfachen Montage und bietet dennoch genau die gewünschte Effektivität im Kampf gegen die Insektenplage. Der Insektenschutzvorhang lässt sich einfach wieder entfernen und kann sogar mehrfach wiederverwendet werden. Sollte er verschmutzen, ist es in der Regel problemlos möglich, den Insektenschutzvorhang in der Maschine zu waschen. Hier sollten die Pflegehinweise auf der Verpackung beachtet werden.

Für welchen Insektenschutzvorhang für Türen man sich nun auch entscheidet, der Sommer lässt sich fortan in den eigenen vier Wänden noch entspannter genießen. Der Insektenschutz Vorhang macht Schluss mit krabbelnden und summenden unerwünschten Besuchern.

Comments are closed.